Blog der Aleph-Akademie

Hier teilen wir vom Orgateam und Gastautoren persönliche Erfahrungen mit dem Kurs. Wundergeschichten, Anekdoten, Inspirationen und Kurszitate – sei willkommen und lies dich rein.

Reisebericht

Mit der Lektion 21 und meiner Entschlossenheit, die Dinge anders zu sehen, hat mich Jesus mitgenommen auf eine innere Reise. Ich fühlte mich wie in einem fremden Land und hab mir alles neu zeigen lassen, voll staunender Offenheit wie ein Kind.…

Umhüllt von der LIEBE GOTTES

Kannst du es fühlen? Diese LIEBE. Den Frieden GOTTES. Du brauchst nichts anderes. Du willst nichts anderes. Vertraue. In IHN. In DICH. Sonst nichts. ER umhüllt dich. Mit SEINER LIEBE. Mit SEINEM Frieden. Es gibt nichts anderes. Vergiss…

In dir

Ich bin angekommen und erfahre, wie es sich anfühlt zu Hause zu sein. Hier. Es öffnete sich ein Raum. Jenseits dieser Welt. Eine Tür geht auf. Hier. Es ist eine neue Dimension. In mir. Sie lässt mich Unendlichkeit erfahren. Hier. Der…

Alles ist da

Heilung geschieht immer. Auch, wenn ich es nicht sehe. Auch, wenn ich nicht daran glaube. Auch dann, wenn sich alles im Kreis zu drehen scheint. Ich darf vertrauen. In mich. Dass alles immer genau im richtigen Moment geschieht. Dass ich…

Reden ist Gold

Kennst du da: aus Angst zurückgewiesen zu werden, schweigst du. Hältst dich zurück, vermeidest und hält dich klein und verpasst dadurch die Möglichkeit für eine heilige Begegnung, die euch beide befreit. Ich kenne das gut. Bin gerade…

Liebesgedicht

Ich habe losgelassen Kann es nicht fassen. Wie leicht es geht. Und alles einfach besteht aus bedingungsloser Liebe. Die Liebe, die kein Gegenteil kennt. Und ALLES Liebe nennt. Es bleiben nur Freude und Licht. Alles andere gibt es nicht. Unendliche…

Zikr – Erinnerung an Gott

Vor einigen Tagen nahm ich zum ersten Mal an einem "Zikr" teil. Das meint übersetzt das „Gedenken Gottes“ und ist im Islam, besonders im Sufismus, eine meditative Übung, bei der verschiedene Worte, wie der Name Allahs, wiederholt und bestimmte…

Ehrlichkeit

Was ich dem anderen vorwerfe, werfe ich mir selber vor. Denke ich, der andere ist nicht ehrlich mit mir, frage ich mich: Wo bin ich nicht ehrlich mit mir? Worauf vertraue ich? Was ist meine Wahrheit? Was will ich lernen? Was inspiriert…

Mein Weg in die Selbstliebe

Begleitet werde ich seit dem munter werden von dieser Endzeitstimmung. Ich zweifle mich an. Wenn ich die Augen zumache, sehe ich einen schwarzen Strudel, der mich in sich einsaugt. Ich leiste Widerstand mit allen meinen Kräften. Doch es hilft…

Du bist nur Liebe, und ich bin es auch

Begib dich in deine Quelle, in das große Sein. Dahinein, wo du hingehörst und wo du herkommst. Da bist du zu Hause. Lass dich hinein sinken, tief hinein. Lass alles los, was du glaubtest zu sein. Das bist du nicht. Du bist nur Liebe,…

Aufgeben

Ich gebe auf. Alles, was ich gemacht habe. Alle Ideen über mich. Jeden Fitzel, an dem ich noch festhalte. Ich bin bereit. Das Licht GOTTES wird alles hinweg leuchten. Reicht bis in jeden Winkel. Klärt und reinigt. Und was zurück…

Wozu dient die Welt?

Ab und an taucht in mir die Frage auf: Was mache ich hier eigentlich, in dieser Welt? Wozu dient sie überhaupt? Macht es überhaupt Sinn, irgendwelche Texte zu schreiben, die andere dann lesen? Wozu dient das? Inspiriere ich andere damit? Ich…

Gute Menschen

Wir wollen immer gute Menschen sein, was ja eigentlich eine gute Motivation ist, könnte man sagen ;o) ...wir wollen alles richtig machen, eben gut.  Aber solange wir in uns ein „gut“ definieren, gibt es auch ein „schlecht“, d.h.…

Sein

Du bist nur Liebe. Und ich bin es auch.

Was ist

Was ist, wenn ich eine gute Intuition habe, aber nicht darauf höre? Was hilft es mir, wenn ich weiß, was zu tun ist, es aber nicht umsetze, aus Angst, andere zu verletzen? Was wäre, wenn ich keine Angst hätte und einfach tun würde, was…